Nicht amtliche Information
Logo Schweiz.org
deutsch | |
Shop | Directory | Schweiz | Tools | Kalender | 09-Aug-2020
 
spacer

 

EFD - Eidgenössisches Finanzdepartement

Home | EDA | EDI | EJPD | VBS | EFD | EVD | UVEK

EFD Eidgenössisches Finanzdepartement

Im Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD) arbeiten rund 9'000 Menschen an der Zukunft der schweizerischen Eidgenossenschaft. Das EFD plant und realisiert die Ressourcenentscheide der Landesregierung: Finanzen, Personal, Bau und Informatik. An der Spitze des EFD steht Bundesrat Hans-Rudolf Merz. Sein Ziel ist ein ausgeglichener Bundeshaushalt. Denn gesunde Bundesfinanzen bedeuten auch intakte Zukunftschancen. Die Kernaufgaben des EFD betreffen ganz direkt die Leistungsfähigkeit des Sozialstaates und des Wirtschaftsstandortes. Im Wesentlichen übt das EFD drei Funktionen aus:

Politikgestaltung

Die Finanzpolitik ist einerseits das Ergebnis der vom Volk, dem Parlament und dem Bundesrat beschlossenen Prioritäten. Anderseits steckt sie den materiellen Rahmen für die Sozial-, die Landwirtschafts-, die Verkehrs-, die Bildungs- und die Sicherheitspolitik ab. Vor dem Hintergrund des harten internationalen Standortwettbewerbs und der knappen Staatsressourcen stellt sich die Grundfrage: Welchen Staat kann sich die Eidgenossenschaft leisten? Deshalb treibt das EFD Projekte voran, welche die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft verbessern, die Verschuldung stoppen und die Voraussetzung für die Sicherung der Sozialwerke verbessern.

Dienstleistungen

Als kundenorientiertes Ressourcendepartement erbringt das EFD Dienstleistungen für die ganze Bundesverwaltung. Das Spektrum reicht von der Informatik über die Weiterbildung bis zum Bereitstellen von Arbeitsraum und -mitteln. Einen hohen Stellenwert hat der Wandel vom traditionellen Beamten zum modernen Bundesangestellten. Dieser Prozess erfordert nicht nur die Veränderungsbereitschaft des Personals, sondern muss auch von entsprechenden Informations- und Bildungsangeboten des Bundes begleitet werden. Weiter sorgt das EFD dafür, dass die Personalvorsorge des Bundes den wachsenden Mobilitätsbedürfnissen angepasst und nach modernen Anlagemethoden finanziert wird.

Vollzug

Schliesslich erfüllt das EFD auch Aufgaben, die zwar wenig populär, aber wichtig für das Funktionieren des Staates sind: Das Inkasso der Steuern und Zölle (über 40 Mrd. pro Jahr), die Kontrolle des Personen- und Warenverkehrs an der Grenze, die Kontrolle des Alkoholhandels, die Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder die Durchsetzung strenger Sparvorgaben beim Bund. Diese Aufgaben erfordern nicht nur Hartnäckigkeit und Konsequenz, sondern auch Sensibilität für die Betroffenen.
spacer
Swiss Inside

Schweizerkreuz

Fussball


© 1996-2020 by SiteClick Internet Services | Impressum | Werbung | AGB | Datenschutz | Kontakt
#